Kartoffelflinsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelflinsenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kartoffelflinsen

(Kartoffelpuffer)

Rezept: Kartoffelflinsen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg große Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
4 Eier
Salz
1 gestr. EL Mehl
Anis hier kaufen.1 TL knapper Anis
Öl, Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die rohen Kartoffeln schälen und erst kurz vor dem Backen reiben, damit sie hell bleiben. Bei neuen Kartoffeln wiederholt das Wasser von der Masse abschöpfen. Die Zwiebel schälen und reiben.

2

Die Eier, Salz, das Mehl, den Anis und die geriebene Zwiebel untermengen. Den Teig gut rühren. In der Stielpfanne Öl zum Sieden bringen.

3

Aus dem Kartoffelteig je nach Belieben kleine oder größere Flinsen - in anderen Gegenden heißen sie Kartoffelpuffer oder Reibekuchen - darin auf bei den Seiten knusprig und braun backen. Die Flinsen mit Zucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Statt des Zuckers kann man auch Apfelmus oder im Sommer eine Obstkaltschale, am liebsten von Blaubeeren, dazugeben.