Kartoffelgnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgnocchiDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Kartoffelgnocchi

mit Tomatensauce

Kartoffelgnocchi
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kartoffeln geschält und in kleine Stücke geschnitten
250 g Mehl gesiebt
30 g frisch geriebener Parmesan
30 g Margarine , zerlassen
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
zusätzlich frisch geriebener Parmesan zum Servieren
Tomatensauce
1 kg Tomaten enthäutet und gehackt
2 kg Knoblauchzehe zerdrückt
125 ml Rotwein
3 EL. frisches Basilikum feingehackt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in Salzwasser in 15-20 Minuten gar kochen. Anschließend gut abtropfen lassen und sorgfaltig zerdrücken. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann Mehl, Parmesan, Butter, Salz und Pfeffer zufügen.

Mit einem großen Messer mit schneidenden Bewegungen zu einem festen Teig mischen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Aber nicht zu lange kneten, sonst werden die Gnocchi zu fest.

2

Gehäufte Teelöffel des Teigs zu einer ovalen Form rollen. Eine Seite mit dem Gabelrücken eindrücken. Die Gnocchi portionsweise in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser kochen (etwa 3-5 Minuten pro Portion). Wenn sie gar sind, steigen sie an die Oberfläche. Die fertigen Gnocchi gut abtropfen lassen und warm halten, bis alle fertig sind. In vorgewärmten Schüsseln mit der Tomatensauce servieren und mit zusätzlichem Parmesan bestreuen.

3

Für die Tomatensauce: Alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und die Sauce 15-20 Minuten garen; dabei gelegentlich umrühren. Die Sauce soll leicht eindicken