Kartoffelgnocchi mit Muscheln und Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgnocchi mit Muscheln und PestoDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kartoffelgnocchi mit Muscheln und Pesto

Kartoffelgnocchi mit Muscheln und Pesto
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Muscheln
500 g Gnocchi Fertigprodukt
500 g Miesmuscheln
40 g Crème fraîche
2 EL fein geriebener Parmesan
500 ml trockener Weißwein
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Für das Pesto
1 Knoblauchzehe
50 g fein geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen300 ml Olivenöl
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Pesto Knoblauch abziehen, grob hacken und mit dem Parmesan cremig mixen, dann die Hälfte des Olivenöls untermixen. Basilikum waschen, trocken schleudern und die Blätter unter die Knoblauch-Käse-Mischung mixen. Dann das restliche Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Gnocchis nach Packungsangaben garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Im Öl glasig dünsten, dann mit Wein aufgießen und die Muscheln zugeben. Zugedeckt kochen lassen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Die Muscheln herausnehmen und das Muschelfleisch auslösen. Die Crème fraiche aufkochen, salzen und pfeffern, das Pesto unterrühren. Die Gnocchis, die Muscheln und den Parmesan untermischen. Nicht mehr kochen lassen!