Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
4 EL feines Öl
Für die Füllung
50 g Zwiebel
100 g Lauch
250 g Tomaten
2 EL Öl
250 g Schweinehackfleisch
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL gehackte Kapern
2 EL gehacktes Basilikum
Für die Sauce
20 g Butter
20 g Mehl
250 ml Milch
etwas Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
80 g geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Kartoffelscheiben zufügen und hellbraun braten.

2

Die Zwiebel schälen und feinhacken. Den Lauch (nur das Weiße) gründlich waschen und ebenfalls feinhacken. Die Tomaten kurz brühen, abziehen, von Stielansatz und Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden.

3

In einer zweiten Pfanne das Öl erhitzen. Das Hackfleisch hineingeben und bei starker Hitze 2 - 3 Minuten anbraten. Dann die Zwiebel-, Lauch- und Tomatenstückchen zugeben, mit dem Salz, etwas Pfeffer, den Kapern und dem Basilikum würzen und weitere 5 - 6 Minuten bei guter Hitze braten.

4

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Eine Schicht Kartoffeln einfüllen, darauf die Hackfleischmasse (etwas andrücken) und darüber schuppenartig die restlichen Kartoffeln.

5

Aus der Butter, dem Mehl und der Milch eine Bechamelsauce bereiten, würzen und über den Auflauf verteilen.

6

Mit dem Käse bestreuen und im auf 210 bis 220° vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene in 30-35 Minuten goldbraun backen.