Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin
295
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Knoblauchzehe
Öl für die Form
750 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
50 g geriebener Käse z.B. Gouda, Emmentaler
250 g Sahne oder Kondensmilch
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200-220 ºC vorheizen. Eine große Gratinform mit Knoblauch ausreiben, üppig mit Öl ausstreichen.

2

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Lagenweise in die Form schichten. Jede Lage mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Käse bestreuen.

3

Die Sahne mit der Milch und dem restlichen Käse verrühren und über die Kartoffelscheiben gießen. Sie sollen gerade mit Flüssigkeit bedeckt sein. Im Ofen 50-60 Minuten gratinieren.

Zusätzlicher Tipp

Verwendung: Als Beilage zu Fleischgerichten. Mit Blattsalat als Hauptgericht.

Variation: Kartoffel-Zucchini-Gratin
Lagenweise 600 g Kartoffel- und 400 g Zucchinischeiben (1/2 cm dick) mit geriebenem Käse einschichten und würzen. Je 150 g Sahne und Milch zugießen.