Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kartoffelgratin

Rezept: Kartoffelgratin
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Scheiben durchwachsener Speck
400 g gekochte Kartoffeln
200 g Frühlingszwiebeln
2 Möhren
2 Joghurt (1,5 % Fett)
2 Eier
Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Instant Fleisch - Suppen
1 Bund Schnittlauch
6 EL Mondamin helle klassische Mehlschwitze
1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
60 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speck in Würfel schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Möhre schälen und grob reiben.

2

Speck, Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren miteinander vermischen und in eine gefettete, flache Form legen.

3

Joghurt mit Ei, Milch, Fleischsuppe, feingeschnittenen Schnittlauch und klassische Mehlschwitze vermengen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Ei-Milch-Mischung über das Eingeschichtete gießen und Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasherd: Stufe 3/ Umluft: 190 Grad) ein halbe Stunde backen, bis der Käse geschmolzen ist.