Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kartoffelgratin

Rezept: Kartoffelgratin
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
½ l Kochsahne 15% Fett
125 ml Milch (1,5 % Fett)
4 Eigelbe
Butter für die Form
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
90 g Joghurtbutter
100 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne , Scheiben schneiden oder hobeln. Kochsahne mit der Milch aufkochen und abkühlen lassen. Eigelb verquirlen und einrühren. Auflaufform mit Butter einfetten.

2

Kartoffelscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, schuppenartig einlegen. Jede Schicht leicht salzen und pfeffern. Die Hälfte der Butter in Flöckchen darauf verteilen, mit dem Käse bestreuen.

3

Darauf die Eigelb-Sahnemischung gießen. Mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad/Gasherd Stufe 3 etwa 60 - 70 Minuten gratinieren.

4

Evtl. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Alufolie abdecken, damit der Auflauf nicht allzu braun wird.