Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kartoffelgratin

Rezept: Kartoffelgratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
1 kg fest kochende Kartoffeln
2 EL gehackte Kräuter (Rosmarin, Thymian)
½ l Milch
50 g Creme double
Schlagsahne nach Belieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebener Gruyère-Käse
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Knoblauchzehe schälen. Auflaufformen mit der Knoblauchzehe einreiben anschließend mit Butter einfetten. Die Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. blachieren, abgießen und gut abtropfen. Kartoffelscheiben in die Auflaufform einschichten. In die Mitte des Gratins die Kräuter verteilen, Weiter schichten. Milch, Käse und Creme double verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Die Kartoffeln sollten knapp bedeckt sein, evtl. noch etwas Sahne angießen.
2
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 40 Min. goldbraun backen.