Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41541

Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und Lauchzwiebeln

Rezept: Kartoffelgratin mit Käse, Schinken und Lauchzwiebeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1,2 kg Kartoffeln fest kochend
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stange Sellerie
150 g Schinken klein gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Brühe
200 g Schlagsahne
100 g Emmentaler frisch gerieben
2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)
Selleriegrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, schälen. Frühlingszwiebeln und Selleriestangen waschen, putzen. Alles in Scheiben schneiden, die Kartoffeln 8 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, Sellerie und Frühlingszwiebeln 1 Min. blanchieren und gut abtropfen. In eine gefettete Auflaufform Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Sellerie und Schinkenwürfel dekorativ einschichten (1 EL Frühlingszwiebelröllchen zum Garnieren zur Seite stellen), mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Brühe, Sahne und Emmentaler-Käse verrühren, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen. Durch leichtes Rütteln der Form gleichmäßig verteilen.

3

Im vorgeheizten Backofen (200°C, auf der zweiten Schiene von unten) ca. 40 Min. backen. Mozzarella in Scheiben schneiden, nach 20 Min. auf dem Gratine verteilen und fertig backen.

4

Herausnehmen und mit Selleriegrün und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.