Kartoffelgratin mit Kürbis und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit Kürbis und FetaDurchschnittliche Bewertung: 3.61557

Kartoffelgratin mit Kürbis und Feta

Rezept: Kartoffelgratin mit Kürbis und Feta
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (57 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kartoffeln
400 g Kürbis z. B. Muskatkürbis
4 Thymianzweige
200 g Schafskäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 ml Schlagsahne
2 Eier
Pflanzenöl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Kartoffeln und Kürbis schälen. Die Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Kürbis in schmale Spalten schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen, etwas hacken. Den Schafskäse in schmale Scheiben oder Streifen schneiden. Kartoffeln, Kürbis und Schafskäse abwechseln in eine geölte Auflaufform einschichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne mit den Eiern und Thymian verrühren und darüber gießen.

3

Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen und nach Belieben mit Thymian garniert servieren.