Kartoffelgratin mit Reblochon-Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit Reblochon-KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Kartoffelgratin mit Reblochon-Käse

Rezept: Kartoffelgratin mit Reblochon-Käse
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kartoffeln (geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten)
200 g Speck (vom Schweinebauch)
1 Zwiebel in Scheiben
Butter zum Einfetten der Form
4 EL Schmand
Salz
Pfeffer
200 g Reblochon (gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Kartoffeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser 1 Minute kochen. Abgießen und beiseitestellen. Speck in 2,5 cm x 6 mm x 6 mm große Streifen schneiden, die aus je einer Schicht Fleisch und Fett bestehen. Diese Speckstreifen in einer Pfanne auf mittlerer Flamme auslassen. Die Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Eine Auflaufform von 20 oder 25 cm Durchmesser mit Butter einfetten.

2

Kartoffelscheiben überlappend darin anordnen. Mit Schmand bestreichen und die Zwiebeln und Speckstreifen daraufgeben. Mit Salz und Pfeffer rzen und den Käse gleichmäßig darüberstreuen. Etwa 15 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und der Käse goldbraun wird.