Kartoffelgratin mit roten Linsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgratin mit roten LinsenDurchschnittliche Bewertung: 41512

Kartoffelgratin mit roten Linsen

Kartoffelgratin mit roten Linsen
239
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Rote Linsen
150 ml Wasser
300 g Lauch
1 Zwiebel
400 g neue Kartoffeln
2 EL Margarine
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 EL gehackter Majoran
1 TL gehackte Petersilie
210 g Eiklar
200 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt online kaufen1 Prise Kurkuma
Sesam hier kaufen!1 EL Sesam
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Linsen im kalten Wasser etwa 10 Minuten quellen lassen. Den Lauch putzen, halbieren, waschen und in etwa 1 Zentimeter breite Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

2

Nun 1 Esslöffel Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Lauchstücke und die Zwiebelwürfel darin leicht anbraten. Den Lauch, die Zwiebeln, die Kartoffelscheiben und die Linsen mischen und mit wenig Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss, Majoran und Petersilie abschmecken. Eine Auflaufform mit der restlichen Margarine (1 EL) ausfetten und die Gemüsemischung hineingeben. Die Eiklare mit der Milch verquirlen, mit dem Kurkuma mischen und über die Auflaufzutaten gießen.

3

Etwas heißes Wasser in die Fettpfanne des Backofens gießen, die Auflaufform hineinstellen und den Gratin etwa 40 Minuten im auf 180°C vorgeheizten Ofen garen. 10 Minuten vor Garzeitende den Sesam auf den Gratin streuen und diesen fertig garen.