0
Drucken
0

Kartoffelgröstel mit Pilzen und Schnittlauchsauce

Kartoffelgröstel mit Pilzen und Schnittlauchsauce
45 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gröstl
750 g kleine festkochende Kartoffeln
Jodsalz
1 TL ganzer Kümmel
2 Bund Mini-Karotten
200 g breite Bohnen
100 g Champignons
100 g Pfifferling
150 g gekochter Hinterschinken
3 EL braune Butter
Pfeffer
getrockneter Majoran
gemahlener Kümmel
1 Msp. geriebene Zitronenschale (unbehandelt)
1 EL Petersilie
3 EL Gemüsebrühe
Knoblauchzehe
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
mildes Chilisalz
getrockentes Bohnenkraut
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
1 EL Vitalöl
Für die Sauce
200 g Sauerrahm
1 TL scharfer Senf
1 TL Zitronensaft
1 EL Vitalöl
2 EL Schnittlauchröllchen
Jodsalz
Zucker
mildes Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Gröstel die Kartoffeln waschen und mit der Schale in einem Topf in Salzwasser mit dem ganzen Kümmel weich kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen und pellen. Die Kartoffeln abkühlen lassen und halbieren. Von den Minikarotten das Grün entfernen, die Karotten schälen und je nach Größe halbieren. Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1 bis 1,5 cm breite Stücke schneiden. Karotten und Bohnen nacheinander in kochendem Salzwasser fast weich garen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Die Champignons putzen, trocken abreiben und halbieren oder vierteln. Die Pfifferlinge putzen, kurz waschen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und gegebenenfalls zerkleinern. Den Hinterschinken in 0,5 cm große Würfel schneiden.

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
3

In einer Pfanne 2 EL braune Butter erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Majoran und Kümmel würzen, den Schinken dazugeben und heiß werden lassen. Die Pilze in einer zweiten Pfanne in 1 bis 2 TL brauner Butter anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zitronenschale würzen und die Petersilie dazugeben. Bohnen und Karotten mit Brühe, Knoblauch, Ingwer und Zitronenschalenstreifen erhitzen, mit Chilisalz, 1 Prise Bohnenkraut und Muskatnuss würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Vitalöl dazugeben. Den Knoblauch und den Ingwer wieder entfernen.

4

Für die Schnittlauchsauce den Sauerrahm mit Senf, Zitronensaft, Vitalöl und Schnittlauch verrühren und mit Salz und je 1 kleinen Prise Zucker und Chilipulver würzen. Die Kartoffeln mit den Pilzen mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und das Gemüse dazwischen stecken. Vor dem Servieren etwas Pfeffer aus der Mühle grob darüber mahlen und die Schnittlauchsauce außen herumziehen.

Top-Deals des Tages
GA Homefavor Konditor Torten Winkelpalette Set, 10'' Streichmesser, 8'' Tortenmesser, 6'' Glasurmesser, Professionelle Kuchen Dekorieren Werkzeuge
VON AMAZON
8,40 €
Läuft ab in:
2 Stück timtina® Salz oder Pfeffermühle mit KIPPSENSOR bei 90 C
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
UncleHu Schnittschutzhandschuhe – Küchensicherheit Handschuhe – Hochwertige Performance Statistik EN388 Slash CE Level 5 – Waschbar und für Lebensmittel geeignet, Gute Multitasking Arbeitshandschuhe
VON AMAZON
8,06 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages