Kartoffelgulasch mit Kürbis und QuimiQ Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelgulasch mit Kürbis und QuimiQDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Kartoffelgulasch mit Kürbis und QuimiQ

Kartoffelgulasch mit Kürbis und QuimiQ
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kartoffeln
1 kg Kürbis
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
3 EL Paprika edelsüß
1 l klare Gemüsebrühe
1 EL Mehl
1 Lorbeerblatt
1 EL fein gehackte Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 g Crème fraîche oder QimiQ
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten oder Würfel schneiden. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
2
Zwiebeln schälen fein würfeln und in Olivenöl goldgelb anrösten. Paprika dazugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, und Lorbeer und Majoran zugeben. Kartoffeln dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Dann Kürbis dazugeben und alles in ca. 20-25 Min. weich garen. Nun das Gulasch mit Mehl bestauben, gut unterrühren und nochmals aufkochen lassen; mit Creme fraiche (QimiQ) abrunden und mit Majoran garniert servieren.