Kartoffelhälften mit Dreikäsefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelhälften mit DreikäsefüllungDurchschnittliche Bewertung: 41515

Kartoffelhälften mit Dreikäsefüllung

Kartoffelhälften mit Dreikäsefüllung
15 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
20 kleine, neue Kartoffeln
250 g Ricotta
35 g Cheddar-Käse gerieben
25 g Parmesan gerieben
Öl zum Einstreichen
15 g frischer Schnittlauch feingehackt, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln 10 Minuten bissfest kochen oder dämpfen. Die Kartoffeln dürfen nicht zu weich werden, sonst fallen sie später auseinander. Abgießen und vollständig abkühlen lassen.

2

Inzwischen Ricotta, Cheddar und Parmesan in einer kleinen Schüssel mischen. Würzen und zur Seite stellen.

3

Die gekochten Kartoffeln halbieren. Mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Dabei einen Rand von 5 mm lassen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch wegwerfen.

4

Die Kartoffelhälften mit etwas Öl bestreichen und 30-45 Minuten auf Backblechen knusprig-goldgelb backen. Den Grill dafür auf höchste Stufe schalten.

5

Die Kartoffelhälften mit je 1 Teelöffel der Käsemischung füllen und erneut 5-8 Minuten grillen, bis die Oberfläche goldgelb und der Käse zerlaufen ist. Auf einem Servierteller anrichten, und mit gehacktem Schnittlauch garnieren. Sofort servieren.

6

Vorbereitung: Man kann die Kartoffeln im voraus kochen und füllen. Erst kurz vor dem Servieren grillen