Kartoffelklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelklößeDurchschnittliche Bewertung: 31513

Kartoffelklöße

mit Brotcroutons

Kartoffelklöße
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
5 mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelbe
Salz
1 EL Quark
2 - 4 EL Kartoffelstärke
2 EL geröstete Brotcrouton
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und mit Schale in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Kurz ausdampfen lassen, sofort schälen und gut abkühlen lassen. Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit den Eigelben, 1 Prise Salz, Quark und Kartoffelstärke zu einem Kartoffelteig verrühren. Je nachdem, wie feucht die Kartoffeln in ihrer Konsistenz sind, braucht man etwas mehr oder weniger Kartoffelstärke. Grundsätzlich sollte die Masse die Konsistenz eines kalten Kartoffelpürees haben.

2

Am besten einen kleinen Knödel formen und in kochendem Wasser eine Probe machen. Zerfällt der Knödel, noch etwas Stärke bzw. Ei dazugeben. Ist der Knödel zu zäh, noch etwas Kartoffeln oder Quark dazugeben. Aus dem Teig Klöße formen und mit den Brotcroutons füllen. In kochendes Salzwasser geben, beiseite stellen und zugedeckt 15 bis 20 Minuten je nach Größe gar ziehen lassen.