Kartoffelklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelklößeDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kartoffelklöße

mit Backobstsauce

Rezept: Kartoffelklöße
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Kartoffelklöße die Kartoffeln waschen, mit Wasser bedeckt gar kochen lassen, abgießen, sofort pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse geben. Mehl, Semmelmehl und die Eier unterkneten, mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

2

Aus dem Teig mit bemehlten Händen 10-12 Klöße formen, in nicht zu großer Menge in kochendes Salzwasser legen und in dem leicht bewegten Wasser gar ziehen lassen. Die Klöße gut abtropfen lassen.

3

Das Backobst am Tag vorher waschen und in 1/2 l Wasser 12-24 Stunden einweichen lassen. Das Schweinefleisch waschen, in kochendes Wasser geben, zum Kochen bringen und fast gar werden lassen. Dann das Backobst hinzufügen und mit dem Fleisch garen. Das Fleisch in Würfel schneiden, die Brühe mit Salz, Zucker, Zimt abschmecken und wieder zum kochen bringen. Die Stärke 1 EL kaltem Wasser anrühren und die Brühe damit binden. Das Fleisch wieder hineingeben und warm stellen. Das Backobst mit den Klößen servieren.