Kartoffelklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelklößeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kartoffelklöße

aus gekochten Kartoffeln

Rezept: Kartoffelklöße
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Pellkartoffel
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
250 g Mehl
100 g Grieß
2 Eier (Größe M)
2 Scheiben Weißbrot
Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die noch heißen gekochten Kartoffeln abziehen und sofort passieren. Mit Mehl, Grieß und den Eiern zu einem Teig verkneten und mit Salz und Muskatnuss gut würzen. Der Teig ist anfangs noch etwas weich und wird deshalb 2-3 Stunden stehengelassen .

2

Das Weißbrot in Würfel schneiden und in etwas Butter in der Pfanne goldbraun abraten.

3

Mit den Händen nicht zu große Klöße formen, wobei man einige der gerösteten Brotwürfel jeweils in die Mitte gibt. Die Klöße in kochendes Salzwasser einlegen und etwa 20 Minuten bei geringer Wärmezufuhr gar ziehen lassen.