Kartoffelklöße schwedisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelklöße schwedischDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kartoffelklöße schwedisch

Kartoffelklöße schwedisch
605
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kloßteig
1 kg Kartoffeln
Salz
120 g Mehl
1 Eigelb
1 Röhrchen Kapern
weißer Pfeffer
Füllung
150 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln (80 g)
1 EL Butter (20 g)
Hier kaufen!Piment
Außerdem
4 EL Preiselbeerkompott (80 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. In gesalzenem Wasser 30 Minuten im Topf kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln kalt abschrecken und pellen. Durch eine Presse oder ein Sieb in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2

Mehl, Eigelb und abgetropfte Kapern dazugeben und alles gut durchkneten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

3

Gesalzenes Wasser in einern großen Topf aufkochen. Mit bemehlten Händen einen Probekloß von etwa 4 cm Durchmesser formen. Ins kochende Wasser geben und 15 Minuten gar ziehen lassen.

4

In der Zwischenzeit für die Füllung den Speck würfeln. Zwiebeln schälen und sehr fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Speck und Zwiebeln hineingeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Piment würzen.

5

Aus dem Kartoffelteig mit bemehlten Händen Klöße von etwa 4 cm Durchmesser formen. In die Mitte ein Loch drücken. Etwas Füllung hineingeben und den Kloß wieder schließen.

6

Probekloß aus dem Wasser nehmen und prüfen. Wenn er gut ist, Wasser erneut aufkochen und die Hälfte der gefüllten Klöße darin 15 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schöpfkelle rausnehmen und abtropfen lassen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen, bis die restlichen Klöße gar sind. Mit Preiselbeerkompott garniert servieren.