Kartoffelknödel mit Hackfleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelknödel mit HackfleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Kartoffelknödel mit Hackfleischfüllung

Rezept: Kartoffelknödel mit Hackfleischfüllung
480
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung Knödelteig (halb & halb) (für 8 Knödel)
Wasser
Brötchen
1 Bund Dill
1 Bund Petersilie
250 g gemischtes Hackfleisch
1 Eigelb
1 TL Salz
Pfeffer
Paprika
Salzwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Inhalt der Packung Knödel halb und halb mit dem Schneebesen in das kalte Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen.

2

Brötchen in etwas kaltem Wasser einweichen. Dill und die Petersilie fein hacken. Hackfleisch mit Eigelb, Salz, Pfeffer, Paprika, Kräutern und fest ausgedrücktem Brötchen gut vermischen und pikant abschmecken. Aus dem Fleischteig 8 gleich große Kugeln formen.

3

Aus dem Kartoffelteig mit angefeuchteten Händen 8 Knödel formen und wieder flach drücken. Je eine Fleischkugel in die Mitte geben und den Kartoffelteig vom Rand her über das Hackfleisch ziehen. Nahtstelle gut verschließen.

4

Reichliche Menge Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und Knödel hineingeben. Einmal aufkochen und dann 20 Minuten bei milder Wärme ziehen lassen. Knödel mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Als Beigabe Butter- oder Béchamelsauce und eingemachtes Obst (z B. Mirabellen)