Kartoffelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Kartoffelkuchen

Kartoffelkuchen
570
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (1 Backblech)
750 g Kartoffeln
60 g Butter
2 kleine Eier
300 g Vollkornmehl
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
2 Stangen Lauch
1 rote Paprikaschote
100 g Tomatenmark
2 rotschalige Boskop-Äpfel
1 EL Zitronensaft
125 ml Sahne
3 Eier
150 g geriebener Gouda
getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln mit der Schale garen, heiß pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Anschließend abkühlen lassen.

2

Backofen auf 220° C vorheizen. Kartoffeln, 40 g Butter, Eier, Mehl, Salz und Muskat zügig zu einem Teig verkneten. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen.

3

Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. In der übrigen Butter etwa 5 Min. vorgaren. Paprika putzen, waschen und in schmale Spalten schneiden.

4

Boden mit Tomatenmark bestreichen. Lauch und Paprika darauf verteilen. Gewaschene Äpfel in Spalten schneiden, mit Zitrone beträufeln und ebenfalls darauf verteilen.

5

Sahne, Eier, Käse und Oregano verrühren, auf den Kuchen gießen. Im Backofen (unten, Umluft 200°C) etwa 25 Min. überbacken.