Kartoffelküchlein mit Kaviar und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelküchlein mit Kaviar und LachsDurchschnittliche Bewertung: 41520

Kartoffelküchlein mit Kaviar und Lachs

Rezept: Kartoffelküchlein mit Kaviar und Lachs
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1,2 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Eier
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Petersilie
Öl zum Braten
400 g geräucherter Lachs in Scheiben
4 EL Keta-Kaviar
Essbare Orchideenblüte zum Garnieren (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen und reiben, dann mit den Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen.
2
In heißem Öl in einer großen Pfanne je Puffer 1 EL Teig hineinsetzen, glatt streichen und auf beiden Seiten goldgelb braten. Fertige Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen (80°C) warm halten.
3
Puffer mit Lachs und Lachskaviar anrichten und nach Belieben mit Essblüten garnieren.