Kartoffelkürbispüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelkürbispüreeDurchschnittliche Bewertung: 4157

Kartoffelkürbispüree

mit Ingwerduft

Kartoffelkürbispüree
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Kanoffeln waschen und im Dampf 20 bis 25 Minuten zusammen mit dem Lorbeerblatt garen, sie anschließend pellen und durch eine Presse drücken. Das Kürbisfleisch fein reiben und in einer Pfanne in Sonnenblumenäl andünsten. Paprika, Muskatnusspulver und das Aromasalz darunterrühren und mit 100 ml Milch ablöschen.

2

Aufkochen, eventuell ein wenig Gemüsebrühe nachgießen und köcheln, bis das Kürbisfleisch weich ist. Kartoffelpüree dazurühren und erwärmen. 

3

Würzöl unter das Püree kräftig einrühren. Zuvor die Aromaölmischung "Euro Asia" in 1 TL Sahne emulgieren. Eventuell mit Pfeffer und Aromasalz noch etwas nachwürzen. 

4

Das Püree wird durch einen Spritzbeutel auf den Teller dekorativ aufgespritzt oder in Nocken ausgestochen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als vegetarische Hauptspeise mit blanchiertem Gemüse oder als wunderbare Beilage zu Gemüse, Fisch und Fleisch. Gelingt auch mit Karotten statt Kürbis.