Kartoffeln aus der Glut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln aus der GlutDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Kartoffeln aus der Glut

Rezept: Kartoffeln aus der Glut
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
12 Kartoffeln
2 TL Salz
2 EL Öl
250 g Kräuterbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Ungeschälten Kartoffeln auf der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und mit Salz einreiben. Für jede Kartoffel ein genügend großes Stück Alu-Folie zurechtschneiden. Mit Öl einpinseln. Kartoffeln auf die Folie geben und Folie rundherum fest verschließen. Verpackte Kartoffeln direkt auf die Holzkohlenglut legen (an den Rand des Feuers!) und etwa 40 Minuten garen.

Jede Kartoffel mit Kräuterbutter belegen und mit einem Löffel direkt aus der Schale essen. Statt Kräuterbutter kann man auch Kräuterquark, Meerrettichsahne, Knoblauch-, Dill- oder Currybutter reichen.