Kartoffeln in Alufolie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln in AlufolieDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Kartoffeln in Alufolie

Rezept: Kartoffeln in Alufolie
190
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Kartoffeln à 80g (pro Person 240g = 3 BE)
Salz
1 TL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser waschen und bürsten. An der Oberseite kreuzweise einschneiden und mit Salz bestreuen. 

2

Die Kartoffeln einzeln in mit Öl bepinselte Alufolie verpacken. Auf dem Rost im vorgeheizten Backofen 40 bis 50 Minuten backen. Man kann die Kartoffeln auch in Scheiben schneiden und mit Kümmel und Kräutern in Alufolie etwa 15 Minuten bei 200°C im Ofen garen.

Zusätzlicher Tipp

Sie können die Kartoffeln auch in einer Salzkruste garen. Geben Sie dazu etwa 1 kg Salz in eine große Auflaufform und setzen die in Folie eingepackten Kartoffeln hinein. Sie sollten etwa zur Hälfte im Salz stecken. Garen Sie sie wie im Rezept angegeben.