Kartoffeln mit Hackfleischhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit HackfleischhaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Kartoffeln mit Hackfleischhaube

Kartoffeln mit Hackfleischhaube
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 größere Kartoffeln
Salz
250 g Kidneybohne aus der Dose, abgetropft
2 EL Öl
150 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Ketchup
¼ TL Chilipulver
100 g geriebener Käse z. B. Gouda, Cheddar
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
100 g saure Schlagsahne
1 TL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser fast weich kochen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten Dann Ketchup, Bohnen und Käse untermengen und mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und längs halbieren. Mit den Schnittstellen nach oben in eine gefettete Auflaufform geben und die Bohnen-Hackfleisch-Mischung darauf verteilen.
2
Im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 15 Minuten überbacken. Petersilie mit der sauren Sahne verrühren und Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
3
Die überbackenen Kartoffeln mit dem Petersiliendip servieren.