Kartoffeln mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41530

Kartoffeln mit Kräutern

Rezept: Kartoffeln mit Kräutern
290
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mittelgroße Kartoffeln
500 ml Wasser
Salz
7 Pfefferkörner
2 Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
100 g Zwiebel (1 große)
10 g Knoblauch (1 große Zehe)
20 g Margarine
20 g Mehl (2 gestrichene EL)
250 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
15 g feingehackte gemischte Kräuter (3 gehäufte EL Petersilie, Dill, Kresse und Schnittlauch)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und waschen. Das Wasser mit Salz und den Gewürzen in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln darin zugedeckt etwa 20 Minuten garen.

 

2

Die garen Kartoffeln abgießen - das Kochwasser aufheben! - und auskühlen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und feinwürfeln.

3

Die Margarine in einer Kasserolle zerlaufen lassen. Die Zwiebel- und die Kooblauchwürfel darin glasig braten. Das Mehl zugeben und kurz anschwitzen. Mit der Milch und 1/4 l Kartoffelkochwasser aufgießen. Die Sauce etwa 3 Minuten durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Das Lorbeerblatt und die Gewürzkörner entfernen. Die Kräuter unter die Sauce mischen.

4

Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und vorsichtig unter die Kräutersauce heben. Das Gericht nochmals kurz erhitzen.