Kartoffeln mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kartoffeln mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kartoffeln mit Kräuterquark

Kartoffeln mit Kräuterquark
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
300 g Quark
80 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Schnittlauchröllchen
2 EL gehackte Petersilie
2 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen, abbürsten und mit Salzwasser bedeckt im geschlossenen Topf ca. 25 Minuten garen.
2
Quark mit der sauren Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen und die Kräutern untermischen. Tomaten waschen, putzen, in Spalten schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
3
Kartoffeln abgießen und zusammen mit dem Kräuterquark und den Tomaten anrichten.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Paloma
Quark ist gesund, preiswert und es muss nicht Leinöl sein. Sehr lecker ist Walnussöl. Es gibt soviele Variationen. Sehr lecker!