Kartoffeln mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Kartoffeln mit Kräuterquark

Kartoffeln mit Kräuterquark
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg neue kleine Kartoffeln
300 g Magerquark
150 g Crème fraîche
1 Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
etwas Paprika oder Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem schweren Topf 250 ml Wasser zum Kochen bringen. Gewaschenen Kartoffeln sowie 1 EL Salz hineingeben und den Deckel fest verschließen.

Erst wenn die Kartoffeln gar sind (ca. 20 Min.)den Deckel abheben, damit der Dampf entweichen kann.

 

2

Zwiebel in sehr kleine Würfel und Schnittlauch in kurze Röllchen schneiden.

Quark und Crème fraîche mit dem Mixstab locker aufschlagen, mit Zwiebeln, Schnittlauch, Salz und weißem, frisch gemahlenem Pfeffer mischen und in eine Schüssel umfüllen.

Nach Belieben mit Paprika oder Kümmel überstreuen und zu den Kartoffeln servieren.