Kartoffeln mit Majoran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit MajoranDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Kartoffeln mit Majoran

Rezept: Kartoffeln mit Majoran
548
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann in leicht gesalzenem Wasser 4-5 Minuten köcheln lassen.

2

Kartoffelscheiben in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Majoran von den Stielen streifen und fein hacken. Sahne und Eigelb miteinander verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Majoran herzhaft würzen.

3

Eine feuerfeste Form mit 10 g Butter ausfetten. Die halbe Kartoffelmenge einschichten. Speck fein würfeln und die Hälfte davon auf die Kartoffelschicht streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die restlichen Kartoffelscheiben darüber verteilen, die Eiersahne daraufgießen und die restlichen Speckwürfel darüberstreuen. 30 g Butter in Flöckchen schneiden und auf den Kartoffeln verteilen.

5

 

 Jetzt die Majoran-Kartoffeln im Backofen bei 250°C (Gas 5) etwa 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln  gold-gelb sind. Dazu passt grüner Salat und kurz gebratenes Fleisch.