Kartoffeln mit Öltunke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit ÖltunkeDurchschnittliche Bewertung: 3156

Kartoffeln mit Öltunke

und Stummelwurst

Kartoffeln mit Öltunke
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
300 g festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 EL Butter
Hier bestellen50 ml Leinöl
1 Ring Eichsfelder Stracke (Thüringer Mettwurst)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken und etwa 20 Minuten kochen.

2

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebelstücke darin goldbraun garen.

3

Währenddessen die Mettwurst in einem Topf mit siedendem Wasser erwärmen, jedoch nicht kochen. Das Kartoffelwasser abschütten und die Kartoffeln noch heiß pellen.

4

Zu den Zwiebeln das Leinöl einrühren. Die Öltunke über die Kartoffeln gießen und mit der Mettwurst servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zu den Kartoffeln mit dem gesunden und aromatischen Leinöl passen süßsaure Gurken und Nordhäuser Weizenbrand. ln Hessen und Thüringen gibt es die mit Kümmel oder Knoblauch gewürzten, luftgetrockneten Mettwürste meist als Stracke, also gerade Würste, oder in einer runden, zum Ring gebogenen Ausführung.