Kartoffeln mit Pilzfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln mit PilzfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Kartoffeln mit Pilzfüllung

Rezept: Kartoffeln mit Pilzfüllung
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Kartoffeln (mittelgroß, ca. 1 kg)
Hier bestellen10 getrocknete Steinpilze
Gemüsebrühe
300 g Champignons
1 Bund Petersilie
1 Bund Majoran
1 Zwiebel
3 EL Öl
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, an einem Ende flach abschneiden, damit sie stehen können. Am anderen Ende eine Kappe abschneiden.

2

Steinpilze in 1/8 I Gemüsebrühe einweichen. Champignons putzen und fein hacken. Petersilie (einige Blätter zum Garnieren beiseite legen) und Majoran waschen und ebenfalls fein hacken. Zwiebel pellen und fein würfeln.

3

Zwiebel im Öl andünsten. Die Champignons dazugeben und so lange braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Steinpilze abtropfen lassen, Brühe auffangen. Steinpilze zu den Champignons geben und kurz mitbraten. Pfanne von der Herdplatte nehmen. Kräuter, Semmelbrösel und verquirltes Ei unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Kartoffeln mit einem Kugelausstecher aushöhlen, das Innere zur Seite legen. Die Pilzfarce in die Kartoffeln füllen, mit dem Deckel verschließen.

5

Kartoffeln nebeneinander in einen Topf setzen, die Hälfte der ausgestochenen Kartoffelkugeln dazugeben, mit der Pilzbrühe und der restlichen Gemüsebrühe umgießen. Im geschlossenen Topf 20-30 Minuten kochen.

6

Kartoffeln aus dem Topf nehmen, warm halten. Den Kochfond pürieren, mit der Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern. Die Sauce mit den Kartoffeln servieren. Mit den restlichen Petersilienblättern garnieren.