Kartoffeln – ungarisch gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeln – ungarisch gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Kartoffeln – ungarisch gefüllt

Rezept: Kartoffeln – ungarisch gefüllt
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
16 mittelgroße Kartoffeln
Öl
Paprika
Für die Füllung
4 kleine Tomaten
1 Dose Champignons
3 EL Paprika (aus dem Glas)
Öl
Paprika
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter Wasser kräftig abbürsten, abspülen, mit einem Kartoffelkugelausstecher aushöhlen und in Salzwasser nicht ganz weich garen.

Öl mit Paprika würzen, die Kartoffeln damit einreiben, dann auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei E: 240°, G: 5 zunächst 15 Minuten backen, erneut einpinseln und weitere 15 Minuten bräunen.

Für die ungarische Füllung die Tomaten waschen und kleinwürfeln, die Champignons abgießen und feinblättrig schneiden, Paprika ebenfalls feinwürfeln und diese Zutaten mit etwas Öl, Paprika und Salz vermengen. Die gebackenen Kartoffeln füllen , für 5 Minuten wieder in den Backofen geben und dann sofort servieren.