Kartoffelnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Kartoffelnudeln

Schupfnudeln

Kartoffelnudeln
325
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffelteig
750 g in der Schale gekochte Kartoffeln
180 g Mehl
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Ei
Salzwasser zum Kochen
Zum Anrichten
90 g Joghurtbutter
4 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Kartoffelteig die Kartoffeln pellen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken bzw. fein zerstampfen. Mit dem Mehl, Salz, Muskatnuss und Ei mit der Teigkarte rasch zu einem glatten Teig zusammendrücken.

2

Aus dem Teig daumendicke Rollen formen, kleine Stückchen abschneiden und auf der bemehlten Arbeitsfläche Fingernudeln formen (schupfen). ln kochendem Salzwasser in etwa 8 Minuten gar ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen, anrichten.

3

Die Semmelbrösel in der heißen Butter goldbraun rösten und über die Kartoffelnudeln gießen.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Grüner Salat; oder mit Zimtzucker bestreuen und Kompott dazu servieren. Kartoffelnudeln mit Käse: 50 g geriebenen Käse unter den Kartoffelteig mischen, formen und garen, wie im Hauptrezept beschrieben. ln eine gebutterte Auflaufform schichten, mit 4 EL geriebenem Käse und Semmelbröseln bestreuen, mit Butterflöckchen belegen. Bei 220 ºC im vorgeheizten Ofen 15 Minuten überbacken. Kartoffelnudeln aufgezogen: Kartoffelnudeln formen und garen, wie im Hauptrezept beschrieben. ln eine gebutterte Auflaufform schichten und nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen. 2 Eier mit 250 ml Milch, Salz und gehackter Petersilie verrühren und darüber gießen. Bei 220 ºC etwa 20 Minuten überbacken.