Kartoffelnudeln mit Bacon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelnudeln mit BaconDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kartoffelnudeln mit Bacon

Kartoffelnudeln mit Bacon
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kartoffeln mehlig kochend
100 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
Salz
Muskat
100 g Räucherspeck in Scheiben
2 EL Butterschmalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit dem Mehl, Ei, Eigelb Salz und Muskat zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr kleben sollten. Anschließend auf bemehlter Arbeitsfläche zu Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, leicht flach drücken und Scheiben abschneiden. Zwischen den Händen zu Nudeln rollen. Diese dann in reichlich siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.

2

Den Speck in Streifen schneiden und in heißem Butterschmalz anschwitzen. Die Nudeln unterschwenken und mit etwas Pfeffer gewürzt servieren.