Kartoffelomelette mit Saurer Sahne und gebratenen Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelomelette mit Saurer Sahne und gebratenen ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kartoffelomelette mit Saurer Sahne und gebratenen Zwiebeln

Kartoffelomelette mit Saurer Sahne und gebratenen Zwiebeln
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
650 g gekochte Kartoffeln
5 Eier
4 EL Mehl
Salz
250 ml saure Sahne
200 g Zwiebel
Butter zum Backen
Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln kochen und reiben. Als nächstes aus 3 Eiern, den geriebenen Kartoffeln, einigen Eßlöffeln Mehl, Salz und entsprechend Milch einen Pfannkuchenteig bereiten und Omelette in einer Pfanne daraus backen.

2

Saure Sahne mit 2 Eiern verrühren und damit die fertigen Omelette bestreichen.

3

In Rapsöl feingeschnittene Zwiebeln goldgelb braten und auf die Omelette streuen.

4

Nun legt man ein Omelette aufs andere und läßt sie mit einem Stück Butter obenauf im Ofen backen.

Zusätzlicher Tipp

als Beilage dazu empfielt sich ein kleiner Salat