Kartoffelpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Kartoffelpfanne

Westfälischer Art

Rezept: Kartoffelpfanne
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Kartoffeln
6 EL geschmacksneutrales Öl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
50 g durchwachsener Speck
3 Zwiebeln
20 g Schmalz
150 g Speck - Blutwurst
100 g Mehl
3 Eier
250 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, gründlich waschen und mit etwas  Küchenpapier vorsichtig trockentupfen. In ca. 1/2 cm dicke Streifen teilen.

2

Öl in eine große Pfanne geben und erhitzen, die Kartoffeln in die Pfanne geben, gut mit Salz würzen und 20 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Den Speck in Würfel teilen, die Zwiebel enthäuten und feinhacken.

3

Beides in einer zweiten Pfanne im erhitzten Schweineschmalz 5 Minuten anbraten. Speckblutwurst aus der Pelle nehmen, in dünne Scheiben teilen und kurz mitbraten lassen. Alles zu den Kartoffeln mischen.

4

Mehl mit Eiern, Salz und Milch zu einem Eierkuchenteig vermischen und über die Kartoffeln geben. Bei geringer Wärmezufuhr in 10-15 Minuten stocken lassen. Mit Pfeffer pikant abschmecken.

5

Das Gericht auf eine vorgewärmte Platte geben und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Hierzu paßt ein frischer Salat der Saison und ein gut gekühltes Bier.