Kartoffelpfanne mit Erbsen und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpfanne mit Erbsen und EiDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Kartoffelpfanne mit Erbsen und Ei

Kartoffelpfanne mit Erbsen und Ei
440
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Kartoffeln
1 Tasse Wasser
1 gestr. EL gekörnte Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
100 g frische oder tiefgefrorene grüne Erbsen
500 g Tomaten
5 Eier
1 Becher Sahne (200 g)
2 gehäufte EL Edelhefeflocken
2 gestr. TL Kräutersalz
1 gestr. TL Delikata
2 Msp. schwarzer Pfeffer
2 Msp. Piccata
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Würfel schneiden. Mit dem Wasser in eine große Deckelpfanne geben. Die gekörnte Brühe darüberstreuen, die Sojasauce gleichmäßig daraufträufeln. Die Erbsen obenauf verteilen. Den Deckel schließen (Ventil zu) und die Kartoffeln und Erbsen in etwa 10-15 Minuten garen.

2

Inzwischen die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Eier mit der Sahne, den Hefeflocken und den Gewürzen verquirlen. Wenn die Kartoffeln gar sind, die Tomatenscheiben darüberschichten. Die Eimasse gleichmäßig darübergießen. Den Deckel wieder schließen und die Eimasse in etwa 5 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze stocken (fest werden) lassen. Das fertige Gericht mit dem feingeschnittenen Schnittlauch bestreuen und in der Pfanne servieren.