Kartoffelpfanne mit Kichererbsen und Cannellini-Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpfanne mit Kichererbsen und Cannellini-BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.71533

Kartoffelpfanne mit Kichererbsen und Cannellini-Bohnen

Kartoffelpfanne mit Kichererbsen und Cannellini-Bohnen
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g getrocknete Cannellino-Bohnen
100 g getrocknete Kichererbsen
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 g stückige Tomaten Dose
150 ml Gemüsebrühe
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen und Kichererbsen über Nacht einweichen. Anschließend abgießen und zusammen mit ca. 1 l Wasser aufkochen und zugedeckt etwa 45 Minuten gar köcheln lassen. Währenddessen die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen, ebenfalls fein hacken und zusammen mit der Schalotte und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen.

2

Die Tomaten und die Gemüsebrühe zugeben. Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke teilen, zu den Tomaten geben, salzen, pfeffern und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben. Zum Schluss die abgegossenen Bohnen und Kichererbsen untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriander garniert servieren.