Kartoffelpfanne mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpfanne mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.81534

Kartoffelpfanne mit Pfifferlingen

und Putenbrust

Kartoffelpfanne mit Pfifferlingen
260
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in etwas Salzwasser nicht zu weich garen.

2

In der Zwischenzeit den Lauch putzen, aufschlitzen und waschen. Anschließend trockenschütteln und in Streifen schneiden.

Die Pfifferlinge mit Küchenpapier sauber abreiben und putzen.

Die Wacholderbeeren hacken oder im Mörser zerdrücken.

3

Die Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Anschließend schälen und in grobe Würfel schneiden.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln hineingeben und anbraten.

Den Lauch, die Pfifferlinge und die Wacholderbeeren dazugeben.

Alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden etwa 5 Min. braten.

4

Den Putenbrustaufschnitt in Streifen schneiden und zu den Kartoffeln geben.

Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.