Kartoffelpfanne mit Pilzen und Bacon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpfanne mit Pilzen und BaconDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kartoffelpfanne mit Pilzen und Bacon

Kartoffelpfanne mit Pilzen und Bacon
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g gekochte Pellkartoffel
60 g Champignons
2 Zwiebeln
4 Eier
100 g geräucherter Speck in Scheiben
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
gemahlener Kümmel
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Champignons putzen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen.

2

Den Speck in 3 cm lange stücke schneiden, in einer unbeschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Champignons in derselben Pfanne in dem Speckfett kurz goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen.

3

Die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und unter gelegentlichem wenden in heißem Öl ca. 5 Minuten goldbraun braten. Dann die Zwiebelstreifen zugeben und weitere ca. 5 mit braten lassen. Die Pilze wieder zugeben und die verquirlten Eier darüber geben.

4

Salzen, pfeffern und mit Cayennepfeffer sowie Kümmel würzen. Die Speckscheiben darauf legen und bei geringer Hitze zugedeckt etwa 4 Minuten stocken lassen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.