Kartoffelpfanne mit Spinat, Blauschimmelkäse und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpfanne mit Spinat, Blauschimmelkäse und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Kartoffelpfanne mit Spinat, Blauschimmelkäse und Nüssen

Kartoffelpfanne mit Spinat, Blauschimmelkäse und Nüssen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gnocchi
500 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
150 g Weizenmehl
50 g Vollkorngrieß
1 Ei
1 Eigelb
Muskat
Mehl zum Arbeiten
Außerdem
600 g frischer Blattspinat
Salz
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
80 g Blauschimmel-Weichkäse
Hier können Walnüsse gekauft werden.2 EL gehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, schälen, durch die Presse drücken und ausdampfen lassen. Das Mehl, den Grieß, das Ei und Eigelb zugeben, gut vermengen und mit Salz und Muskat würzen. Evtl. etwas mehr oder weniger Mehl verwenden so dass der Teig nicht mehr zu stark klebt und gut formbar ist.

2

Den Gnocchi-Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 2 cm dicken Strängen ausrollen und kleine Gnocchi abstechen oder -schneiden. Nach Belieben mit einer Gabel ein Muster eindrücken und in simmerndem Salzwasser so lange (ca. 5 Minuten) gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

3

Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken und fein hacken. Den Knoblauch schälen, fein hacken und in der heißen Butter anschwitzen, den Spinat und die abgetropften Gnocchi unterschwenken. Auf Tellern anrichten und den Käse darüber bröckeln. Mit den Walnüssen bestreut servieren.