Kartoffelpizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelpizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Kartoffelpizza

mit Bacon

Rezept: Kartoffelpizza
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Blätterteig (TK) à 75 g
350 g festkochende Kartoffeln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz , Pfeffer aus der Mühle
5 dünne Scheiben Bacon
1 Bund Schnittlauch
3 EL Sauerrahm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen und auftauen lassen.

2

Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Teigplatten überlappend nebeneinander legen und zu einem Rechteck von etwa 30 x 40 cm ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3

Die Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Die Schalotten schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Kartoffeln, die Schalotten, den Knoblauch und den Rosmarin in einer Schüssel mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und pfeffer würzen. Die Kartoffelmischung auf dem Teig verteilen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen.

4

Die Pizza im Ofen auf der mittleren Schiene 12 bis 15 Minuten backen. Inzwischen den Bacon in Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln, die Halme in feine Röllchen schneiden. Den Sauerrahm glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Kartoffelpizza aus dem Ofen nehmen, mit dem Bacon und den Schnittlauchröllchen bestreuen und mit dem Sauerrahm beträufeln. Die Pizza noch heiß in Stücke schneiden und sofort servieren.