Kartoffelpizza mit Egerlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpizza mit EgerlingenDurchschnittliche Bewertung: 31511

Kartoffelpizza mit Egerlingen

Kartoffelpizza mit Egerlingen
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Bund Petersilie fein gehackt
30 g Butter
150 g Egerling grob gehackt
150 g gekochter Schinken klein geschnitten
3 EL geriebener Käse
1 Ei
2 EL Mehl
Jodsalz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Butter für die Form
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 EL Sonnenblumenkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in der Schale kochen, pellen, durch die Kartoffelpresse drücken, erkalten lassen.

2

Die Zwiebel mit der Petersilie in der heißen Butter anschwitzen, die Pilze und den Schinken 5 Minuten mitschwitzen, zu den Kartoffeln geben. Zusammen mit dem geriebenen Käse, Ei und Mehl sowie den Gewürzen gut vermischen und zusammendrücken.

3

Den Ofen auf 200 ºC vorheizen. Eine Backform mit 28 cm Durchmesser(Spring- oder Quicheform) üppig buttern. Die Masse in die Form drücken, die Sonnenblumenkerne darüber streuen, andrücken. In etwa 50 Minuten goldbraun backen. Im ausgeschalteten Ofen noch 10 Minuten ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Kräuter-, Pilz-, Tomaten-, Zwiebelsauce, Salat.