Kartoffelplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kartoffelplätzchen

(Gaulskniddel)

Rezept: Kartoffelplätzchen
99
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 18 Stück
200 ml Milch
2 Brötchen
150 g mittelalter Gouda
400 g Kartoffeln (mehligkochend)
1 Ei
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
75 g Frühstücksspeck
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Milch erwärmen, die Brötchen würfeln und mit der Milch übergießen.

Dann den Käse fein reiben und beides mischen.

Die Kartoffeln waschen, gar kochen, peilen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse in die Schüssel drücken.

Alle Zutaten mischen und mit Ei und Eigelb verkneten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit 2 EL Teighäufchen auf das Backblech setzen und leicht auseinander drücken.

Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden und die Thymianblätter von den Stielen zupfen. Beides auf den Kartoffelplätzchen verteilen. Die Kartoffelplätzchen im vorgeheizten Ofen auf der 2. Leiste von oben bei 200°C (Gas 3, Umluft nicht geeignet) etwa 30 Minuten backen. Die Plätzchen sollen goldbraun sein. Eventuell 1 Minute grillen. Leicht abkühlen lassen und zu den Gänsekeulen servieren.