Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 große Knoblauchzehen geschält und längs halbiert
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL feines kaltgepresstes Olivenöl (natives extra)
900 g vorwiegend festkochende oder mehlige Kartoffeln geschält und in gleich große Stücke geschnitten
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Knoblauchzehen und das Olivenöl in einen kleinen Topf geben und d en Knoblauch auf kleinster Stufe etwa 1 Stunde garen, bis er sehr weich ist und das Öl sein Aroma aufgenommen hat

2

Nun die Kartoffelstücke in den Aufsatz eines Dämpftopfes geben und mit 2 Teelöffeln Salz würzen. Den Aufsatz auf den mit etwas kochend heißem Wasser gefüllten Dämpftopf stellen und die Kartoffeln in 20 - 25 Minuten bei geringer Hitze sehr weich dämpfen

3

Mit einem Zahnstocher in die größten Stücke einstechen und die Garprobe machen. Sie dürfen im Kern nicht mehr hart sein, sonst wird das Püree klumpig.

4

Die fertigen Kartoffeln in eine große Schüssel umfüllen, mit einem Küchentuch zudecken und etwa 4 Minuten ausdampfen lassen. Die Kartoffeln mit einem elektrischen Handrührgerät bei niedriger Geschwindigkeit zerkleinern, dabei etwa die Hälfte des aromatisierten Öls nach und nach zugießen

5

Sobald das Öl von den Kartoffeln absorbiert ist, das übrige Öl mit d em Knoblauch zugießen und das Püree mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Püree mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.