Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kartoffelpüree

mit gedünsteten Zwiebeln

Rezept: Kartoffelpüree
250
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Kartoffeln (am besten mehligkochende Sorte)
1 TL Salz
1 Zwiebel
50 g Butter
175 ml fettarme Milch
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss (frisch gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren, ganz große Knollen vierteln. Die Stücke in warmem Salzwasser aufsetzen. Bei geschlossenem Deckel aufkochen und gut 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

2

Inzwischen die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Nebenbei die Milch aufkochen.

3

Das Wasser von den Kartoffeln abgießen und 1 Minute im Topf ohne Deckel ausdampfen lassen. Dann die Stücke gut stampfen oder durch die Kartoffelpresse zurück in den Topf drücken.

4

Nun die heiße Milch dazugießen und alles gut verrühren - anfangs mit dem Löffel, dann mit dem Schneebesen, damit das Püree luftig wird. Muskatnuß mit der Reibe drüberreiben.

5

Die Butter durchs Sieb gießen und drunterrühren, Zwiebel drüberstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Das schmeckt dazu: Braten, Rouladen, Bratfisch.