0
Drucken
0

Kartoffelpuffer

mit Zaziki

Kartoffelpuffer
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Kartoffeln
1 TL Butterschmalz
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
delsüßes Paprikapulver
Tsatsiki
100 g Salatgurke
1 kleine Knoblauchzehe
200 g Magerquark
Dill
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und auf einer Karotten- oder Selleriereibe nicht zu grob raspeln. Die Kartoffelmasse portionenweise zwischen den Händen gut ausdrücken, das Wasser weggießen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
2

Das Butterfett in einer beschichteten Bratpfanne nicht zu stark erhitzen. Die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel portionieren und Häufchen in die Bratpfanne setzen, etwas flach drücken. Mit Salz, Reffer und Paprika würzen. Auf jeder Seite rund 5 Minuten goldbraun braten.

3

Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen, fein raspeln (zieht sonst viel Wasser). Den Knoblauch dazupressen, den Quark zugeben, vermengen. Den Dill fein schneiden und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Separat zu den Kartoffelküchlein servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beim Braten saugen rohe Kartoffeln viel weniger Fett auf als gekochte.

Top-Deals des Tages
XY Life Kleiderhaken Klappbarer Klapphaken Faltbar Wand hanger haken halter Kleiderständer Klappbar Kleiderhalter Wandhaken Kleiderlüfter Garderobenhaken für kleine Räume, Ecken, Bäder, Silber
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
tempracell Wäschekorb ca. 100l mit Aufschrift
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
tempracell Wäschekorb ca. 100l mit Aufschrift
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages