Kartoffelpuffer-Burger mit Frischkäse und paniertem Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpuffer-Burger mit Frischkäse und paniertem HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Kartoffelpuffer-Burger mit Frischkäse und paniertem Hähnchen

Rezept: Kartoffelpuffer-Burger mit Frischkäse und paniertem Hähnchen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Puffer
4 Kartoffeln
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Muskat
½ Bund Rucola
1 große Fleischtomate
4 EL Pflanzenöl
Für die Hühnerschnitzel
4 Hähnchenbrustfilets á 150 g
1 Ei
2 EL Mehl
4 EL Semmelbrösel
2 EL Pflanzenöl
Für den Belag
150 g Doppelrahmfrischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Kartoffeln in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen. Das Ei verquirlen und mit den ausgedrückten Kartoffeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 4-5 EL Ö in einer Pfanne erhitzen und 4 Kartoffelpuffer von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen.
2
Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Die Hühnerbrustfilets waschen und trocken tupfen. Jedes Filet in 4 Scheiben schneiden und etwas flach klopfen. Das Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch durch das Mehl, dann durch das Ei und zuletzt durch das Paniermehl ziehen. Das Paniermehl gut andrücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerschnitzel darin von beiden Seiten ca. 4 Minuten. goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Rucola waschen und trocken schleudern.
3
Jeweils einen Kartoffelpuffer dick mit Frischkäse bestreichen. Mit Rucola, Schnitzel und Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit einem Kartoffelpuffer belegen. Dazu passt ein kühles Bier.