Kartoffelpuffer mit Kresse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kartoffelpuffer mit KresseDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Kartoffelpuffer mit Kresse

Rezept: Kartoffelpuffer mit Kresse

Kartoffelpuffer mit Kresse - Krosse Fladen mit cremiger Beilage

306
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
1 Kohlrabi (ca. 300 g)
150 g grüne Bohnen
Salz
150 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Shiitake)
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Stiele Petersilie
1 Zweig Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
200 ml Sojacreme
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Beet Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Bohnen waschen, putzen und dritteln. Mit Kohlrabiwürfeln in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Inzwischen Pilze putzen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße halbieren und das Grün in 2 cm lange Stücke schneiden.

3

Petersilie und Thymian waschen und trockenschütteln. Petersilienblätter hacken, Thymianblättchen abzupfen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Pilze und Zwiebeln mit Gemüse andünsten. Sojacreme zugießen, salzen, pfeffern und mit frisch abgeriebenem Muskat und Kräutern würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4

In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne restliches Öl erhitzen; Kartoffelscheiben dachziegelartig zu Kreisen (à 8 cm Ø) hineinlegen, leicht andrücken und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Salzen.

5

Kresse vom Beet schneiden, waschen und trockenschütteln. Puffer und Gemüse auf Tellern anrichten, mit Kresse garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo kajopo, Sie können das Rezept nun über das gelbe Herz in Ihr Kochbuch speichern. Es befindet sich an der gleichen Stelle wie der alte "Kochbuch-Button" direkt neben dem Drucken-Symbol. Herzliche Grüße von EAT SMARTER